2. Platz für die FWG-Volleyballer

Volleyballer 2017 Kopie

Am 20.12.2016 wurde an der Gesamt-schule Hohlweide die Stadtmeister-schaft der Kölner Schulen im Volley-ball ausgetragen. Das FWG stellte eine siebenköpfige, gut eingespielte Jungen-Mannschaft in der Klasse der Jahrgänge 2000 – 2003 und erreichte den 2. Platz der hart umkämpften Stadtmeisterschaft. - Im Vorfeld wurde die Mannschaft im Rahmen der Volleyball-AG unter den beiden Trainern Herr Borris und Herr Brauch technisch und taktisch auf das große Turnier vorbereitet. Das regelmäßige und intensive Training zahlte sich am Turniertag voll aus, denn nach an-fänglicher Nervosität wurden mit starkem Teamgeist und vereinten Kräften sämtliche Vorrundenspiele souverän gewonnen.

Die Jungs vom FWG ließen keinen Zweifel aufkommen, dass sie verdient im Finale gegen die Schulmannschaft von Weiden standen. In einem hochklassigen Abschlussspiel des Turniers mussten sich jedoch unsere Jungs gegen die 2m-Riesen aus Weiden geschlagen geben. So blieb dem begleitenden Trainer Herr Brauch die von der Mannschaft angekündigte Limo-Dusche noch einmal erspart. Als Sieger der Herzen verabschiedete sich die Truppe des FWGs vom Turnier in Hohlweide und kann mit großer Freude auf einen tollen 2.Platz und eine erstklassige Teamleistung zurückblicken. (Brh)