Musikalische Frühlingsgrüße – Das Concert ’n’ Flowers

concert flowers09 2017

Nachdem schon den gesamten Tag über das Wetter alles gegeben hatte, um erste Frühlingsgefühle zu wecken, begrüßten am Dienstag, den 28.03.17, zehn verschiedene Ensembles und rund 200 Gäste in unserer Aula auf musikalische Weise den Frühlingsanfang. Das Programm, das in bewährter Weise von der Fachschaft Musik auf die Bühne gebracht wurde und als Schwerpunkt Ergebnisse aus dem Musikunterricht präsentierte, war dementsprechend von fröhlichen Melodien wie „Auf uns“ (Klasse 9b), „Uptown Girl“ (Musikkurs Q2) und „Don’t worry be happy“ (Pop- und Jazzchor der Stufen 7-Q2) geprägt.

concert flowers03 2017

Als besondere Gäste präsentierten sich mehrere Französischkurse der Jahrgangsstufe Q2, die ein paar unterhaltsame Lieder auf Französisch präsentierten – eigentlich eine längst überflüssige Geste aus Sicht der Lehrerinnen und Lehrer, schließlich unterrichten vier der sechs Musiklehrer am FWG auch das Fach Französisch.

concert flowers01 207 concert flowers04 2017 concert flowers07 2017

Doch auf dem Parkett der Aula wurde nicht nur gesungen: Bereits zu Beginn überzeugte die Klasse 5c mit ihrem „Whacker Blues“. Jedes Kind spielte hierbei ein Instrument, entweder eines, das es bereits seit einigen Jahren beherrscht, wie Cello, Trompete, E-Bass, Akkordeon oder Geige, oder eben einen „Boom Whacker“: eine bunte Plastikröhre (siehe Foto). Der Klasse war der Spaß an der Musik deutlich anzumerken.

concert flowers08 2017

Zwar auch mit Freude, aber dabei hochkonzentriert präsentierten sich die neun Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse, die an diesem Tag ihren ersten großen Auftritt hatte. Dafür, dass die Kinder der 5. Klassen erst seit Beginn des Schuljahres ihr Instrument lernen, war ihre Leistung beachtlich, besonders im Zusammenspiel, das ihnen auf den Punkt gelang.

concert flowers02 2017  concert flowers05 2017  concert flowers06 2017   

Eine angenehme Neuerung erfuhr das Konzert dadurch, dass in diesem Jahr mal nicht die Lehrer durch das Programm führten, sondern zwei Schüler. Hierfür konnte Frau Sohn, die Fachvorsitzende im Fach Musik, Christian Durwen und Judith Magoley (beide Q1) gewinnen, die ihre Aufgabe sehr kurzweilig und pointiert durchführten. Beide waren zudem nicht nur im Pop- und Jazz-Chor wieder zu sehen und zu hören, sondern auch in dem kleinen Gesangs-Quartett „FWG-Singers“: Gemeinsam mit Elisabeth Schulz (Q2) und Sophia Klings (Q1) sangen sie vierstimmig die Lieder „Goodnight Sweetheart“ und „The Rose“. Die Stücke waren nicht nur sauber intoniert und musikalisch pointiert präsentiert, sondern zudem von den Vieren komplett selbstständig erarbeitet. Eine Leistung, die alle Musiklehrerherzen höher schlagen ließ.

Zu guter Letzt wurden alle Akteure erneut auf die Bühne gerufen, um das gemeinsame Schlusslied „Love my life“ zu singen. Die Schulleitung dankte den ausführenden Musiklehrern, Frau Schulz, Frau Sohn sowie Herrn Behrens-Watin passend zum Titel des Konzerts mit Blumensträußen und so manch ein Besucher ging mit Robbie Williams’ Ohrwurm beschwingt nach Hause.

concert flowers10 2017        wing / Fotos: J. Schulz

Kommende Termine

23.04.17
Osterferien
28.04.17 - 01:00PM
Projekttag 8d \"Positive Schule\"
29.04.17 - 06:00PM
Elgar Projekt Bachchor
02.05.17 - 04:30PM
Studientag
08.05.17 - 05:00PM
2. Elternsprechtag
15.05.17 - 05:00PM
Xantenfahrt Klassen 6b und 6d
16.05.17 - 05:00PM
Xantenfahrt Klassen 6a und 6c
19.05.17 - 01:00PM
Aushang Prüfungspläne 4. Fach für SuS bis 12:00 Uhr
25.05.17
Christi Himmelfahrt
26.05.17
bewegl. Ferientag