Songwriting-Workshop in der Klasse 9a mit Musiker Martell Beigang

 

 Musikworkshop 9a Januar 2018.1 Kopie  Musikworkshop 9a Januar 2018.2 Kopie

Im Rahmen eines Angebotes der Kölner Aktionsgruppe von Plan International hat die Klasse 9a an einem Songwriting-Workshop mit dem Musiker Martell Beigang teilgenommen. Ziel dieser Workshops ist es, einen Song zu den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen für eine bessere Welt zu schreiben, vor allem zu Ziel 8 („Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum“) und Ziel 12 („Nachhaltiger Konsum und Produktion“).

Nachdem uns Herr Beigang, der u.a. Schlagzeuger bei Dick Brave ist, im Dezember schon einmal besuchte, kam er am Donnerstag, 25.1.2018 noch einmal in den Musikunterricht, um den Song mit uns fertigzustellen. Mit Gitarre, Minikeyboard, Cajon und Notebook hatte er alles dabei, um mit uns in zwei Doppelstunden einen kompletten Song zu kreieren. Jeder noch so kleine Gedanke konnte ein Puzzleteil zum fertigen Text sein, es wurde diskutiert, überarbeitet, weggestrichen, hinzugefügt und schließlich eine „hookline“, eine einprägsame Melodielinie, und passende Akkorde gefunden. Ob wir den Song beim von Plan International ausgeschriebenen Cologne Song Contest einreichen, steht noch nicht fest, da wir ihn hierfür noch professionell aufnehmen müssten. Fest steht, dass sich das Ergebnis in jedem Fall sehen und hören lassen kann!      (Soh)

Das ist unser Songtext:

Refrain:

Ihr Menschen da draussen könnt ihr uns hören

Ihr schaut weg während sie uns zerstören

Ihr wollt immer alles so günstig wie möglich

Muß das sein ist das unbedingt nötig

Rap 

Was sollen wir tun wir wissen es nicht

Müssen arbeiten gehn in nicht endender Schicht

Der Schutz der Eltern blieb uns verwehrt

Uns hat niemand etwas erklärt

Wir wachsen auf im totalen Nichts

Sie lassen uns alle, alle im Stich

Wir haben Angst, vor die Tür zu gehen

Weil da Männer mit Waffen stehen

Refrain

Rap:

Eure Häuser aus Stein, unsere aus Lehm,

Die halten nichts aus, das ist nicht angenehm

Nichts zu trinken, nichts zu essen

Wir sind keine Tiere, müssen vom Boden fressen

Ihr tut nichts für euer gutes Leben 

Während wir alles tun, unser Leben geben

Hört endlich auf zu nehmen

Fangt endlich an zu geben.

Refrain

Ihr Menschen da draussen, könnt ihr uns hören

Ihr schaut weg während sie uns zerstören

 

Mit unseren Worten wollen wir euch bekehren

Ihr Menschen da draussen, könnt ihr uns hören

könnt ihr uns hören… könnt ihr uns hören….

Kommende Termine

19.08.18
Sommerferien
20.08.18
Sommerferien
21.08.18
Sommerferien
22.08.18
Sommerferien
23.08.18
Sommerferien
24.08.18
Sommerferien
25.08.18
Sommerferien
26.08.18
Sommerferien
27.08.18
Sommerferien
28.08.18
Sommerferien