Seelöwen in Zeeland sehen …

… konnten die 25 TeilnehmerInnen des Middelburg-Aus-tausches am 7. und 8. Juni. Mit im Bus saßen außerdem noch acht FWG-RuderInnen, die vom dortigen Ruderverein ebenfalls zu einem sportlichen Austausch auf den Grachten in Middelburg eingeladen worden waren.

Nachdem die Middelburger im Dezember über den Tag der offenen Tür hier in Köln bei uns zu Gast gewesen waren (wir berichteten), stand nun, nach über einem halben Jahr, in dem zum Teil fleißig englische Konversation zwischen Köln und Zeeland betrieben wurde, der Gegenbesuch an der Nordsee an.
Middel 17 18 HP.11 Kopie
 Middelburg 17 18.7   Middelburg 17 18.1   

Nach einem freundlichen Empfang mit holländischem Büfett nahmen die FWGler eine Stunde am bilingualen Unterricht der Christelijke Scholengemeenschap Walcheren teil. Anschließend wurde die Provinzhauptstadt in einer Art Schnitzeljagd erkundet, bevor es am Nachmittag in die Gastfamilien ging. Manche unserer SchülerInnen haben wir Lehrerinnen dann am Abend am Strand von Vlissingen wiedergetroffen, wohin sie mit ihrer Gastfamilie gefahren waren. Die Ruderer hingegen erlebten nach einem geselligen Grillabend eine eher rustikale Übernachtung im Bootshaus.

 Middelburg 17 18.2   Middelburg 17 18.3   Middelburg 17 18.6
Middelburg 17 18.4  Middelburg 17 18.5  Middelburg 17 18.8

Am nächsten Tag besuchte die Gruppe den Deltapark Neeltje Jans, in dem es rund um das Thema Wasser alles Mögliche zu besichtigen gab: z.B. den Damm, der die Oosterschelde von der Nordsee abtrennt und dessen Anlagen zur Energiegewinnung dienen, ein riesiges Aquarium mit Haien und … Seelöwen – in einer beeindruckenden und vergnüglichen Vorführung!

Middelburg 17 18.9   Middelburg 17 18.10   Ruderer 6 18 1 Kopie 
 Ruderer 6 18 3 Kopie

Am Nachmittag sammelten wir die Ruderer im Hafen von Middelburg ein und machten uns auf den Heimweg nach Köln.                        (ISS 15.06.18)