BeratungMitte1   Beratung2links   BeratungRechts
  
 

Beratungsangebote am FWG 

Beratungen und Unterstützung bei der individuellen Lebensplanung sind bei uns wichtige Aspekte unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit.

Erste Ansprechpartner für Sie als  Eltern sind natürlich  immer die Klassen- und Fachlehrer Ihres Kindes.

Des Weiteren können wir  Ihnen und Ihrem Kind folgende Beratungsangebote anbieten:

 

Schullaufbahnberatung und Hilfen bei pädagogischen Fragestellungen

Erprobungsstufe >  Frau C. Schulz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittelstufe          > Frau Hallerbach, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oberstufe            >  Herr Bergheim, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Hilfen bei Schülerkonflikten

Bei Streit und Ärger mit Mitschülern/innen ermutigen wir die Schüler/innen sich zunächst an unsere eigens dafür ausgebildeten Streitschlichter/innen zu wenden. Die zuständigen Streitschlichter können im  Sekretariat erfragt werden.

SV - Lehrer und Lehrerinnen

In diesem Schuljahr sind Herr Schick und Herr Schwarz von den  Schülern und Schülerinnen gewählt. Sie genießen in der Schülervertretung einen  besonderen Vertrauensstatus und beraten Schüler und Schülerinnen auch gerne vertraulich, wenn gewünscht.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berufliche Orientierung

Zu Fragen rund um den Schulabschluss und die Berufsfindung unterstützt Frau von Wülfingen als Studien- und Berrufsorientierungsberaterin (StuBo).

Lernunterstützung durch Schüler

Seit Schuljahr 2010/2011 bieten wir darüber hinaus ein qualifiziertes ‚Schülercoaching’ an.   Das Schülercoaching wird von Frau Balistreri geleitet, die eine Coaching-Ausbildung besitzt.

Schulsozialarbeit in Schule

Die Stelle für Schulsozialarbeit  am FWG wird  momentan für andere Bereiche der Stadt Köln gebraucht .

Integrationsprogramm

Bei Fragen zum Integrationsprogramm wenden Sie sich bitte an Frau Poensgen.

 

Als Schule des „Kölner Netzwerkes für Erziehung in Schulen“ (NEIS) sind wir selbst gut beraten - informiert und eben vernetzt!