Kunst am FWG

 

Unterrichtsangebote:

Das Unterrichtsfach Kunst wird am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in der Sekundarstufe I in der 5 und 6 ganzjährig, in der 7, 8, 9 halbjährig angeboten. In der 8. Klasse können sich die Schülerinnen und Schüler im Zuge der Differenzierung zusätzlich für das Fach Kultur entscheiden.

In der Sekundarstufe II wird Kunst sowohl als Grund- wie auch als Leistungskurs angeboten. Je nach Belegung und Absprache wird der Leistungskurs am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium oder am Kaiserin Augusta Gymnasium, der Partnerschule, unterrichtet.

Fachgruppenmitglieder:
Frau Helbling, Frau Loke, Frau Mehlem, Frau Melsheimer, Frau Oelke

Eingeführte Lehrwerke:Sowohl in der SI als auch in der SII gibt es kein verbindliches Lehrwerk.

Räumliche Ausstattung:
Das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium verfügt über zwei Kunsträume, einen Zeichensaal und einen Werkraum. Der Zeichensaal befindet sich im D-Trakt in der obersten Etage in Raum D 303. Der Werkraum liegt unter der Aula im Keller und ist über den Spielhof erreichbar.

Haus- und Facharbeiten:
Umfangreichere Hausarbeiten oder Facharbeiten können in der Sekundarstufe II angefertigt werden. Vor allem in der Facharbeit stehen wissenschaftspropädeutisch orientierte Fragestellungen und Methoden im Vordergrund. Facharbeiten können in einem Grund- bzw. Leistungskurs Kunst angefertigt werden.
Arbeitsgemeinschaften:
Zur Zeit wird eine Arbeitsgemeinschaft im Bereich der Architektur angeboten.

Exkursionen/Fahrten:
Aufgrund der zentralen Lage, werden regelmäßig Exkursionen im Rahmen des Unterrichts in die nahe gelegenen Museen und Kirchen unternommen. Vor allem in der Oberstufe, aber auch schon in der Mittel- und Erprobungsstufe besuchen wir die verschiedenen Museen Kölns:
-das Wallraf-Richartz-Museum,
-das Museum Ludwig,
-das Rautenstrauch-Joest oder Schnütgen-Museum, aber auch
-der Skulpturenpark am Zoo
sind Ziele von Exkursionen.

Kooperationspartner:
Museum Ludwig