musikfachschaftsfotoschmal

 

  

Musik

 

Unterrichtsangebote:

 
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen." (Victor Hugo) 

Ein Leben ohne Musik ist für die meisten Menschen kaum vorstellbar. Von frühester Kindheit bis ins hohe Alter begleitet sie uns, oft den ganzen Tag lang, von morgens bis abends und nahezu überall. Als Sprache und Ausdrucksform im Sinne einer differenzierten Kultur muss Musik immer wieder neu vermittelt werden. Das Fach Musik will diesem umfangreichen Aspekt heutiger Lebenswelt Rechnung tragen.

Die Begegnung mit Musik bietet überdies emotionale und ästhetische Erfahrungen, die durch nichts anderes ersetzt werden können. Musik aufmerksam zuzuhören, über Musik nachzudenken, ihren Ausdrucksgehalt wahrzunehmen wie auch der aktiv-gestaltende Umgang mit Musik sind in diesem Zusammenhang wichtige und doch keineswegs selbstverständliche Fähigkeiten. 

Das Fach Musik spielt am FWG eine wichtige Rolle für die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler.In diesem Zusammenhang werden immer wieder Unterrichtsergebnisse aller Klassenstufen in der Schulöffentlichkeit (z.B. Schulkonzerte) oder auch im außerschulischen Kontext präsentiert (z.B. Kölner Philharmonie).

Sekundarstufe  I:

Das Fach Musik wird am FWG in der Unterstufe (Klassen 5/6) zweistündig und in der Mittelstufe (Klassen 7/8/9) einstündig unterrichtet. Zudem basiert das Differenzierungsfach „Kulturprofil“ (Stufe 8/9) stark auf Inhalten und Methoden des Fachs Musik.

Sekundarstufe II:

In der Oberstufe bieten wir Musik als dreistündigen Grundkurs an, der auch als Prüfungsfach im Abitur gewählt werden kann.

 

Fachgruppenmitglieder

 
Christoph Behrens-Watin, Christian Esser, Christiane Schulz, Claudia Sohn, Ulrike Vollmer, Barbara Wingenfeld, Andrea von Wülfingen
 

Arbeitsgemeinschaften

 
Ein wichtiger Teil des Musiklebens am FWG sind neben dem Unterricht verschiedene Arbeitsgemeinschaften sowie zahlreiche Feste und Veranstaltungen. Schüler/-innen und Lehrer/innen lernen sich beim Musizieren neu kennen, jüngere und ältere Schüler/innen stärken beim Üben ihre Konzentrationsfähigkeit und bei Auftritten ihr Selbstvertrauen.
 
Singstars (Unterstufenchor)
Ltg.: Herr Behrens-Watin
Probe: Mittwochs, 14.30-16 Uhr, Aula
 
Schulband (ab Klasse 9)
Ltg.: Herr Esser
Probe: Freitags, 14.30-16 Uhr, Aula
   
Ltg.: Frau Schulz
Probe: Dienstags, 14.15-16 Uhr, Raum E102
 
Schüler/innen der 5. und 6. Klasse können hier ein Blasinstrument lernen. Sie erhalten 30 Minuten Unterricht in Kleingruppen von ausgebildeten Instrumentallehrern auf ihrem neuen Instrument und spielen im Anschluss gemeinsam mit den anderen im Bläserensemble.

Egal ob Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune oder Tuba – die Instrumente können von der Schule ausgeliehen werden.

Kosten pro Monat: 30,- EUR pauschal (für Unterricht und Ausleihen des Instruments)  

Musik-Forum

 
Hier lernt ihr Violine, Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Klavier, Schlagzeug, Gitarre oder E-Gitarre im Einzelunterricht bei ausgebildeten Instrumentallehrern.
Kosten pro Monat:
45 min. / Schulwoche: 86,- EUR
30 min. / Schulwoche: 59,- EUR
Auf Anfrage ist auch Unterricht in Gruppen möglich.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 
Besondere Veranstaltungen
 
Jedes Schuljahr finden mehrere musikalische Veranstaltungen am FWG statt, zum Beispiel das traditionelle „Concert ‘n‘ Cookies“ im Dezember oder das „Concert ‘n‘ Flowers“ im Frühjahr, bei denen Ergebnisse aus Unterricht und AGs präsentiert werden. Außerdem wird vor den Sommerferien ein großes Musical aufgeführt. Auch beim Schulkarneval oder den Tagen der offenen Tür  präsentieren sich Schüler mit musikalischen Aktivitäten.

Außerschulische Lernorte

-    Kölner Philharmonie
-    Kölner Oper
-    WDR
-    Rautenstrauch-Joest-Museum (Gamelanensemble)