Dr. Hans Riegel Fachpreis 2014

Svea Kietzmann – Siegerin des Dr. Hans Riegel – Fachpreises 2014 im Fach Biologie


Mit dem Dr. Hans Riegel – Fachpreis zeichnet die Universität zu Köln jedes Jahr besonders gute wissenschaftliche Facharbeiten aus. Dieses Jahr hat Svea Kietzmann vom FWG den ersten Platz im Fach Biologie mit einer Arbeit zum Thema Essstörungen bei Jugendlichen gewonnen. Für die herausragende Arbeit erhielt sie eine Prämie von €600.
Um die Betreuungsleistung der Schule zu würdigen, wurde der betreuenden Fachlehrerin Cornelia Adams bei der Siegerehrung im Hauptgebäude der Universität zu Köln ein Sachpreis zur Förderung des mathematisch naturwissenschaftlichen Unterrichts überreicht, Experimentierkästen zum Thema Wasser.

Preisverleihung Svea

Sponsorenlauf

Am Samstag, den 13.09.2014 werden knapp tausend Schüler für einen guten Zweck um die Jahnwiese hinterm Rhein-Energie-Stadion laufen.

Der Erlös wird unter anderem an SchLAu – NRW, das Therapiezentrum für Folteropfer und WWF gespendet. Ein Teil des Geldes dient unter anderem der Verschönerung unseres Schulhofes.

Weitere Informationen finden Sie unter http://sponsorenlauf.sv-fwg.de/

 

Karneval 2015

Karneval am FWG - Schull- und Veedelszöch am 15.02.2015

Meldet euch schnell an! (spätestens bis Freitag 26.9.14)

Anmeldebogen und Termine findet ihr unter: Lebendige Schule > Karneval > Karneval 2015

 

 

Regionalentscheid Business@School

Einladung:

Am 11. Juni 2014 findet ab 13:00 Uhr der Regionalentscheid NRW Süd von business@school bei uns am FWG in Köln statt.

 

 

Burg Höllenstein

 

Musicalprojekt

 

Plakat Höllenstein

 

Burg Höllenstein 

"Die Fachschaft Musik legt in diesem Jahr wieder ein Schulmusicalprojekt am FWG vor. Mit 2 Musik-Ensembles des FWG werden wir das Kindermusical „Burg Höllenstein" von Matthias Heidweiler aufführen.


Die Ausführenden sind der Chor der Erprobungsstufe „FWG-SingStars" (Ltg. Hr. Behrens-Watin) und die FWG-MusicalBand (Ltg. Hr. Esser).


Eine Vampirfamilie muss ihre alte Klosterruine verlassen und möchte auf Burg Höllenstein eine neue Bleibe finden. Der dort ansässige Geisterclan stimmt schließlich zu und die befreundeten Skelette finden die Vampire ebenfalls nett. Doch der Bürgermeister hat ein Team von Experten heran geholt, die allesamt auch Burg Höllenstein ummodeln wollen. Da die Geisterwesen Angst um ihr Zuhause haben, entführen sie Clarabella, die Tochter des Bürgermeisters, um diesen zu erpressen, damit er seine Pläne bezüglich Burg Höllenstein verwirft. Clarabella freundet sich mit den Vampiren, Geistern und Skeletten an und kann schließlich auch ihren Vater davon überzeugen, dass Burg Höllenstein als authentisches Gruselschloss mit all dem lustigen Spuk die Attraktion schlechthin ist und nicht verändert werden muss – Höllenstein, Höllenstein, Hölle, Hölle, Höllenstein!


Folgende Aufführungstermine sind in unserer Aula geplant:
Dienstag, 27. Mai 2014, 19h00 & Mittwoch, 28. Mai 2014, 19h00.

Ihnen allen herzliche Einladung zu unseren Aufführungen und vielen Dank für Ihr Interesse

Schulleben und Schulkultur am FWG!


Die Karten für das Musical sind zu 5€ (Erwachsene) / 3€ (Schüler) in den Pausen am Verkaufsstand im Foyer sowie an der Abendkasse erhältlich."

 

 

Stundenplanänderung April 2014

Stundenplanänderung

Der Stundeplan musste zum 28.04.2014 (erster Unterrichtstag nach den Osterferien) geändert werden.

Der Stundenplan für die Sekundarstufe I findet sich hier.
Der Stundenplan für die Sekundarstufe II findet sich hier.

 

 

 

Plakatentwürfe LK Kunst Q2

Plakatenwürfe zum Thema: Einsturz des Stadtarchivs (5. JAhrestag)
Leistungskurs Kunst Q2 - Oelke

 

Mail-Anhang-4                 Mail-Anhang-2
 Mail-Anhang-3  Mail-Anhang

Mail-Anhang-1