Sechster Jahrestag der Katastrophe

DSC 1077

Am Dienstag, dem 3. März, jährte sich der Archiveinsturz zum sechsten Mal. Um 13.58, zu dem Zeitpunkt, an dem das Unglück damals seinen Lauf nahm, stand vor dem FWG alles still: Die Teilnehmer der kleinen Gedenkveranstaltung hielten den Verkehr, unterstützt von der Polizei, für sechs Minuten an und gedachten in dieser Zeit schweigend der Opfer des Unglücks, die Kirchenglocken in der Südstadt läuteten. Zu der Veranstaltung lud die Initiative Archivkomplex ein: www.archivkomplex.de.

Weiterlesen: Sechster Jahrestag der Katastrophe

Concert Flowers 2015

DSC 1131

Vor vollbesetzten Stuhlreihen haben am Dienstag, 17. März, die Klassen und Kurse aller Jahrgangsstufen des FWG den Frühling mit ihrem musikalischen Können in unserer Aula zelebriert.

Weiterlesen: Concert Flowers 2015

Lehrer siegreich beim Basketballturnier gegen Schülerteams

basketball07

Am Montag, 9.3.15, maßen nachmittags bei einem Turnier in der kleinen Turnhalle drei Basketballteams ihre Kräfte: Zwei Schülermannschaften, eine aus der Jahrgangsstufe 9 und eine aus der Q1, sowie ein eigens für dieses Turnier zusammengestelltes Lehrerteam spielten im Modus jeder gegen jeden je 2 x 10 Minuten gegeneinander.

Weiterlesen: Lehrer siegreich beim Basketballturnier gegen Schülerteams

Concert & Flowers

Plakat 2015 2

 

 

2. Preis als NRW-QuerdenkerInnen

Was hat Schloss Nordkirchen (bei Münster) mit Mathematik zu tun?

Zielsetzung des“Querdenker-Wettbewerbs“vom Schroedel-Verlag war, einen inhaltlichen, kreativen Zusammenhang zum Fach Mathematik herzustellen.
So wurde in Teamarbeit versucht, möglichst viele Verbindungen zur Vektoranalysis – sozusagen als Wiederholung eines Abiturthemas – zu finden und auszuarbeiten. Dazu wurden die Schlosskapelle, Brückenbogen, Wassergräben, Fassaden sowie Wände der Schlossmauern vermessen und berechnet.
 

Herzlichen Glückwunsch für den 2. Preis als NRW-QuerdenkerInnen!!!

 

 

Sechster Jahrestag der Katastrophe

image

Am kommenden Dienstag soll um 13.58, zu dem Zeitpunkt, an dem vor sechs Jahren das Stadtarchiv einstürzte, alles still stehen: Die Teilnehmer der kleinen Gedenkveranstaltung wollen den Verkehr für sechs Minuten anhalten und in dieser Zeit schweigend der Opfer des Unglücks gedenken, die Kirchenglocken in der Südstadt sollen läuten. 

Zu der Veranstaltung lädt die Initiative Archivkomplex ein: www.archivkomplex.de.

“Once we had a dream” - so war es:

IMG 5264       IMG 5310

Am 23.02.15 wurde das Theaterstück 'Once we had a dream' von 7 jungen, philippinischen Schauspielern hier am FWG für unsere Schülerinnen und Schüler aufgeführt. Das Stück handelt von einer jungen Philippinin, deren Leben durch den Bruch eines Damms, der mit giftiger Flüssigkeit gefüllt war, die dadurch entstandene Flut und die Zerstörung der Häuser und Lebensgrundlagen der Dorfbewohner völlig aus den Fugen gerät. Eine Flucht ins Ausland, um dort einen gut bezahlten Job zu bekommen, scheint der einzige Ausweg für Celina und ihre Familie, doch das alles läuft nicht ganz nach Plan, Celina wird unerwartet eine mehr oder weniger Gefangene einer internationalen Sexmafia.

Weiterlesen: “Once we had a dream” - so war es: